WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

Rhinepoker präsentiert das erste Profi Poker Seminar mit Alexander Lauzon

Rhinepoker präsentiert das erste Profi Poker Seminar mit Alexander Lauzon 0001

Tiefere Einsichten in Texas Hold'em
Profi und Buchautor Alex Lauzon in Düsseldorf

Düsseldorf: Für ein ganztägiges Advance-Seminar am 18.11.06 im Holiday Inn Hotel in Düsseldorf ließ die Pokerschule und Turnierveranstalter "Rhinepoker" den bekannten Buchautor und Profispieler Alex Lauzon eigens aus Kanada anreisen. 25 begeisterte und fortgeschrittene Spieler aus weiten Teilen Nordrhein-Westfalens, aber auch aus Schleswig-Holstein, Sachsen, Rheinland-Pfalz oder Baden-Württemberg reisten nach Düsseldorf, um dabei zu sein.

Von 11.00 bis 19.00 Uhr fesselte Lauzon seine Zuhörer mit den Gedankengängen eines Spielers, der es gewohnt ist, auf hohen Limits seinen Lebensunterhalt seit nunmehr acht Jahren ausschließlich mit dem Pokerspiel zu verdienen. Lauzon legte dabei im ersten Teil seinen Schwerpunkt auf jene Gedankengänge, die berücksichtigt werden wollen, will man mit seinem Spiel vorsichtig vom sonst gelehrten Standard-Modell abweichen.

Weil die Anwesenden viele Spielzüge und Taktiken aus vorangegangenen Basic-Seminaren, aus Büchern oder aus eigener Erfahrung kannten, drang der Profi aus Kanada tiefer in die innere Spielstruktur von Holdem ein, so dass selbst eben jene Standardzüge in einem breiteren Zusammenhang sichtbar wurden und somit zu einem besseren Spielverständnis führten. "So habe ich das noch gar nicht gesehen, jetzt wird mir einiges klar.", war dann auch das häufige Feedback in den Pausen.

Einer der Höhepunkte war die Übungsrunde nach der Mittagspause. Mehrere Spielrunden mit offenen Karten führten zu angeregten Diskussionen über richtige und falsche Spielzüge, über korrekt analysierte oder erwünschte Gedankengänge der Spieler und der Gegner. Gerade dieser Part des Advance-Seminars zeigte deutlich die unterschiedlichen Herangehensweisen verschiedener Spielertypen und brachte für alle Teilnehmer Aha-Erlebnisse im Doppelpack.

Am Nachmittag profitierten die Seminarteilnehmer von der ungeheuren Live-Erfahrung des Experten. Denn in diesem Teil des Seminars ging es um die bedeutendste Fähigkeit des erfolgsorientierten Spielers: Das Lesen des Gegners. Einerseits läßt natürlich das Einsatzverhalten auf bestimmte Karten schließen, aber auch durften die berühmt-berüchtigten Tells nicht fehlen. Der "Job" eines Profis, so Lauzon, bestehe im Wesentlichen aus drei Teilen: Das korrekte Berechnen von Wahrscheinlichkeiten, das Täuschen des Gegners und das Lesen des Gegners. Dabei bildet das letztere den Schwerpunkt, da ein guter Spieler in 80% der Spielzeit nicht selbst involviert ist. In dieser Zeit kann er seine Gegner am Tisch konzentriert beobachten. Konzentriert und aufmerksam verfolgten die Zuhörer die Ausführungen, worauf genau Profis achten. Und hierbei ging Lauzon sogar soweit, bestimmte unbewußte Körperreaktionen zu verraten, die in keinem Tell-Buch zu finden sind, nicht ohne die Teilnehmer zu bitten, diese für sich zu behalten.

Während des ganzen Tages nutzten die Anwesenden auch die Gelegenheit, ihre lange gehegten Fragen an einen Profispieler loszuwerden. Das bedeutete in jedem Einzelfall ein individuelles Feedback, welches kein Buch geben kann. Abgerundet wurde der Tag mit einem Multi Table Übungsturnier. Das Seminar endete nach fast 12 Stunden um 22.30 Uhr. Es bestand aus einer sehr guten und mitreißenden Mischung aus theoretischen Erklärungen und praktischen Beispielen aus Lauzons eigenen Erlebnissen. Die gleiche Mischung favorisiert der Autor auch in seinen Büchern. Ein Buch über Holdem für Anfänger erschien im Sommer 2006 im Riva-Verlag. Ein weiteres Buch für Fortgeschrittene ist für Februar 2007 angekündigt.

Demnächst bietet Rhinepoker ein Advance-Seminar zum Thema Turnierstrategie mit der deutschen Profi-Spielerin Katja Thater an. Das nächste Seminar mit Alex Lauzon ist für März/April 2007 geplant.

Weitere Informationen zu den aktuellen Seminaren, finden Sie auf der Homepage des Veranstalters: http://www.rhinepoker.de

Ed note: Gewinnen Sie echtes Geld ohne eigenen Spieleinsatz, melden Sie sich noch heute bei Everest Poker an und spielen Sie gratis an den Shasta-Tischen um Real Money!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein