World Poker Tour expandiert in den asiatischen Raum, Gerücht betreffs Ausverkauf nicht bestätigt

World Poker Tour Logo

Die Aktivitäten rund um die World Poker Tour, haben sich während des vergangenen Sommers sehr in Grenzen gehalten. Sowohl am Spieltisch, als auch im direkten Businness-Bereich war es sehr ruhig. Jetzt hat sich die Situation jedoch grundlegend geändert, es ist gibt einiges neues von der WPT zu berichten. Mit Abschluss der "Legends OF Poker" Turnierserie im Bicycle Casino und mit dem Beginn der neuen Serie im Borgota/Atlantic City kehrt die WPT wieder zum normalen Geschäftsbetrieb zurück. Es gibt also viel zu tun, auch in dem anderen wichtigen Geschäftsbereich der Vermarktung des Poker-Business ist einiges aufzuarbeiten.

Vor kurzem kündigte die World Poker Tour Enterprises (die Muttergesellschaft der WPT) an, dass sich WPTE die Rechte gesichert hat, die ersten beiden Sessions der WPT, in dem bis jetzt unerschlossenen asiatischen Markt, auszustrahlen. Mit den Ausstrahlungsrechten in Asien, als vermutlich die letzte unerschlossene Region im weltweiten Pokerbusiness, wächst die Anzahl der Gebiete in denen die WPT ausgestrahlt wird auf 157 Regionen. Durch den Vertrag mit Macau Kabel in Macau (eine Region in China) und Media Corp in Singapur, ist sichergestellt dass sich die WPTE sich den über 2 Milliarden Menschen im asiatischen Raum optimal präsentieren kann.

"Diese beiden Deals garantieren uns einen sicheren Standort im südostasiatischen Markt, dazu kommen ergänzend noch unsere Verträge im philippinischen Raum" sagte Gary MacKinney, WPTE Executive Director of Distribution. "Mit der langen Historie die das Glücksspiel in Macau hat und den neuen Glücksspiellizenzen, die an eine Anzahl großer internationaler Glücksspielunternehmen vergeben wurden, die neue große Spielcasinos übernehmen oder eröffnen wollen, hat diese Region ein unglaubliche Potenzial für uns".

Andere Nachrichten betreffend der internationalen Übertragungsrechte besagen, dass WPTE in der Lage war Vereinbarung über die Ausstrahlung der PPT mit Kanada abzuschliessen. Kanada's Stadt Fernsehen wird der erste Markt außerhalb der USA sein, an dem die PPT ausgestrahlt wird (die momentane PPT Session wird in den USA auf dem Travel-Channel ausgestrahlt). Das kanadische Stadtfernsehen wird außerdem die 4.Staffel der WPT übertragen. Zusätzlich können sich die spanischen Pokerfans in diesem Jahre erstmalig die WPT-Übertragungen auf FOX ansehen.

Eine andere wichtige Nachricht besagt, dass WPTE nach längerer Überprüfung ihrer Geschäfte und der zukünftigen Möglichkeiten, beschlossen hat die Suche nach einem potenziellen Käufer zu beenden und die Geschäfte wie gewohnt weiter zu führen. Im vergangenen Februar, hatte WPTE die Firma Thomas Weisel Partners LLC (eine Finanzberatungsgesellschaft) beauftragt, alle Geschäftsbereiche zu überprüfen und zu beurteilen welche Richtung die Gesellschaft in Zukunft nehmen soll, darin eingeschlossen, war auch ein potentieller Verkauf von WPTE. Nach der Überprüfung durch Thomas Weisel wurde beschlossen, das die richtige zukünftige Ausrichtung der WPTE sich an den bestehenden Vorgaben orientiert und dass die WPTE somit eine eigenständige Gesellschaft bleiben soll.

" Wir sind zufrieden mit den Fortschritten, die wir gemacht haben. Wir werden fortfahren unser Wachstum und das Wachstum unserer Marke WPT, kontinuierlich voran zu treiben. Während es 2.Ouartals 2006 haben wir eine Kombination von neunzehn WPT und PPT Episoden produziert und konnten einige neue Sponsoren zur Zusammenarbeit bewegen " sagte Steve Lipscomb, der Gründer und CEO von WPTE. „ Wir glauben dass uns die globale Pokerindustrie viele Möglichkeiten bieten wird, weiter zu wachsen. Wir sind sehr optimistisch was unsere Zukunft als eigenständige Gesellschaft angeht".

Alle diese Nachrichten verheißen für die World Poker Tour, die Professional Poker Tour und natürlich für WPTE in Zukunft nur Gutes. Das Geschäftmodell von Lyle Berman, der zusammen mit Lipskomb die Idee zur WPT hatte,

war basierend auf einem Fünfjahresplan erstellt worden, laut der Planung sollte die WPT nach spätestens fünf Jahren Gewinne abwerfen. Wenn man sich das Gesamtbild betrachtet, scheint die Firma auf dem richtigen Weg zu sein.

Ed note: Warten Sie keine 5 Jahre um Gewinn zu machen! Melden Sie sich noch heute bei Hollywood Poker an und profitieren Sie von dem einmaligen First-Depot-Bonusangeboten.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein