888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Tipps für den gelegentlichen Spieler und Pokerfan, der zu den WSOP reisen möchte

WSOP Logo

Wenn Sie nur gelegentlich Poker spielen und in den nächsten Monaten eine Reise nach Las Vegas planen, dann ist die WSOP Saison die beste Jahreszeit, diesen Wunsch zu verwirklichen. Der besondere Reiz des WSOP Events und der zahlreichen Turniere, ist die großartige Möglichkeit für den Amateur-Pokerplayer, während dieses Events Erfahrungen zu sammeln und das Niveau ihres Pokerspiels zu verbessern. Es gibt aber einige wichtige Tipps, die Sie sich noch vor der Reise merken sollten.

Haben Sie feste Absicht, das WSOP Bracelet (Anmerkung: Jeder Final-Table-Gewinner während des WSOP-Events, erhält zusätzlich als äußeres Zeichen seines Sieges, eines der begehrten WSOP-Armbänder) zu gewinnen sollten Sie nicht vergessen, sich im Vorfeld auf der World Series Webseite - worldseriesofpoker.com – anzumelden und sich für das von Ihnen bevorzugte Turnier einzutragen, insbesonders, wenn Sie an einem der No-Limit Hold'em Events teilnehmen möchten. Die meisten von diesen Events wurden schon im Vorfeld im gebucht, deshalb ist es möglich, dass die ersten Turnier Level schon besetzt sind, besonders bei den Events mit kleinem Buy-in, könnte dies durchaus der Fall sein.

Wenn Sie aber während der WSOP nach Vegas reisen möchten, um sich einmal die Pokerprofis etwas genauer anzusehen, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie bestimmt nicht der Einzige sind, der sich diesen Wunsch erfüllen möchte! Enorm viele Touristen und Pokerfans überfluten das Rio Convention Center, bewaffnet mit Kameras und Schreibutensilien. Wenn man durch die Flure spaziert, wird man viele Profis treffen, ebenso findet man die Profis an den Tischen mit Cash-Spielen oder während ihrer Autogrammstunden. Die professionellen Spieler sind oft sehr froh darüber, wenn Sie sich während der Autogrammpausen und Fotosessions, ein wenig vom Turnierstress erholen können und gleichzeitig für ihre Fans präsent sind. Das Wichtigste ist aber, zur richtigen Zeit am richtigen Platz zu sein, dann wird es Ihnen sicher gelingen den einen oder anderen Poker-Super-Star zu treffen.

Im Rio Convention Center finden Sie einige Promostände der berühmten virtuellen Online Poker Räume. Diese Promostände sind bei den Pokerfans sehr beliebt. An dem Full Tilt Stand werden die World Series of Poker Braceletts von Howard Lederer, Phil Ivey, Erik Seidel und anderen berühmten Spielern ausgestellt. Doyle's Room bietet tägliche Workshops zu verschiedenen Pokerthemen an, die von den bekannten Pokerspielern Mike Caro und Todd Brunson abgehalten werden. Die anderen Stände bieten z.B.: offene Bars, kostenloses Essen, T-Shirts und Hüte. Sie sollten bei Ihrem Besuch unbedingt auch den PokerNews Stand besuchen. Nutzen Sie diese schöne Gelegenheit, um einige Autoren und Mitarbeiter kennen zu lernen, die diese Seite betreuen.

Der World Series Marathon ist, sowohl für den Amateur, als auch für den Profispieler, die beste Zeit und die einfachste Möglichkeit, ordentliches Geld in den so genannten Side Games (Nebenspielen) zu gewinnen. Das Side Game Angebot im Rio ist erstaunlich groß, neben Hold'em, werden viele verschiedene Pokerspiel-Varianten angeboten. Rio bietet dem Interessierten die Möglichkeit Pokervarianten zu Spielen, die man sonst nur ganz selten im Angebot von Spielcasinos findet: Pineapple, Badugi, Chinese Poker oder gemischte Spiele wie H.O.R.S.E oder B.O.T). Limit und No Limit Hold'em wird natürlich auch angeboten, Limit $4/8, $10/20, $20/40 und höher – No Limit mit $2/5 Blind, $5/10 Blind, $10/20 Blind und höher. Wegen der großen Nachfrage sollte man sich an einigen Tischen, auf längere Wartezeiten einrichten.

Obwohl das Rio während der WSOP der Mittelpunkt des Pokeruniversums ist und sich dort die meisten Spieler zu einem Spiel einfinden, gibt es auch andere Plätze, wo Sie Ihre bevorzugten Spiele genießen können. Das Bellagio und das Mirage sind weltweit für ihr großes Cash-Game-Angebot bekannt. Hier werden vor allem sehr viele Tische mit niedrigen und mittleren Limits angeboten. MGM Grand und The Palms zeichnen sich durch ihre $2/5 Blind No Limit Hold'em Tische mit einem maximalem Buy in von $500 aus.

Wenn das Turnierpoker Ihre Stärke ist, aber Ihr Bankroll nicht hoch genug für die Teilnahme an einem WSOP-Event ist, können Sie in Las Vegas zu dieser Zeit überall an zahlreichen anderen Turnieren teilnehmen. Das Bellagio ist einer der beliebtesten Plätze für viele Pokerspieler, die nach den Turnieren mit günstigeren Bedingungen suchen. Viele Spieler, die Pech in einem WSOP Events hatten, nehmen gerne an diesen täglichen Turnieren teil. Die Turniere starten meistens um 2 p.m. Der Buy-in ist von Sonntag bis Donnerstag $560, am Freitag und Samstag wird ein etwas höherer Buy-in fällig, an diesen Tagen müssen Sie für Ihre Teilnahme an den Turnieren $1,060 zahlen.

Ungeachtet Ihrer Pokererfahrung und Ihres Könnens es ist einfach wunderbar Las Vegas während der World Series of Poker zu besuchen. Schöne Side-Games, die einzigartige Chance, Poker-Superstars beim Spiel zu beobachten und das unglaubliche Pokerfieber, werden diese Reise Unvergesslich machen.


bet365 Poker bietet PokerNews Spielern einen fantastischen 200% bis zu $600 Ersteinzahlungsbonus.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein