John Gale gewinnt das WSOP $2500 Pot Limit Hold'em Event

John Gale

UK Poker News freut sich Ihnen mitteilen zu können, daß unser Freund und Gönner, John Gale, das erste WSOP Bracelet für England gewonnen hat. John setzte sich gegen 560 Konkurrenten durch, und besiegte dabei unter anderem den momentanen Main Event Champion Joe Hachem.

Nachdem John in den letzten Jahren mehrfach nur knapp den Sieg verpasst hatte, wird niemand es leugnen können, daß sich John den Sieg in diesem Jahr redlich verdient hat. John, der aus Bushey/England stammt, ist schon seit der ersten WSOP-Veranstaltung mit dabei. Sein Sieg brachte Ihm ein Preisgeld in Höhe von $378.849 ein.

Dabei war der Final-Table bei diesem Turnier hochkarätig besetzt und es war anzunehmen, daß diese Gegner für John eine echte Herausforderung darstellten.

Die verbleibenden neun Spieler waren:

Lee Markholt

Maros Lechman

Joseph Hachem

Jeffrey Roberson

John Gale

Lee Grove

Alex Jacob

Kevin Ho

Greg Alston

Joe Hachem bewies erneut, daß sein Sieg bei dem Hauptevent kein Zufall war und das sein Platz unter den letzten Neun durchaus gerechtfertigt war, leider war Joe zu diesem Zeitpunkt bereits sehr short-stacked. Es gelang dem Australier trotzdem den vierten Platz zu erringen und er konnte ein Preisgeld in Höhe von $90482 mit nach Hause nehmen. Schlieslich stand John Gale im Heads-Up dem beeindruckenden Maros Lechman gegenüber. Maros hatte im Heads-Up kurzfristig einen Chipvorteil von 2 zu 1 gegen John. Doch John gelang es seinen Chip-Stack an den von Maros anzugleichen und schließlich den Sieg zu erringen. John konnte mit seinem Sieg somit neben den 378.849$, ein goldenes WSOP-Bracelet mit nach Hause nehmen.

John tritt mit diesem Sieg der erlauchten Gruppe von Spielern bei, die einen WSOP und einen WPT Titel besitzen.

Poker News wird Ihnen einen ausführliches Interview mit John Gale präsentieren. Stay Tuned.

Ed Note: Melden Sie sich jetzt bei Bet 365 Poker an und erhalten Sie jeden Monat 50$ Bonus

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein