PokerNews startet die norwegische Seite

Norwegische Flagge

Skandinavien ist die Brutstätte der virtuellen Pokerwelt. Zahlreiche Spieler aus Skandinavien verbinden ihr Leben mit dem Online-Poker. Um mit diesen Tendenzen Schritt zu halten, startet PokerNews.com die zweite Seite – PokerNews Norwegen – für den skandinavischen Markt. Die Seite ist schon offiziell vorgestellt und bietet den Norwegern die beste Pokerinformation – alles in ihrer Muttersprache.

Wie auch die anderen PokerNews Seiten, wird die norwegische Seite ein konkretes Ziel verfolgen, den Spielern aus diesem Land die neuensten und besten Pokernachrichten aus aller Welt vorzustellen. Die Pokerpopularität ist keine Ausnahme in Norwegen, deshalb ist der Start von no.pokernews.com ein logischer Schritt.

'Die Hinzufügung der norwegischen Seite zu unserer mehrsprachigen PokerNews Familie ist ein wichtiger Moment. Die skandinavischen Länder zeichnen sich durch eine besondere Pokerzuneigung aus. Ich bin betrebt, die beste Pokerinformation den norwegischen Spielern anzubieten und noch mehr über dieses Land zu erfahren," sagt John Caldwell, Chefeditor von PokerNews.com.

Mit dem erfolgreichen Start der norwegischen Seite können die Pokerspieler aus aller Welt 13 Sprachvarianten von PokerNews.com genießen. Zurzeit finden Sie die Seiten für die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Russland, Schweden, Polen, Autralien, China, Japan und Norwegen.

"Das unglaubliche Wachstum des Poker auf den europäischen Märkten entspricht denselben Tendenzen, die in den Vereinigten Staaten in 2004 herrschten," betonte Caldwell. "Ich freue mich sehr darüber, unser mehrsprachiges Angebot erweitern zu können, und hoffe auch darauf, in der Zukunft unsere Seitenliste noch mehr zu entfalten. Die Zeit ist perfekt, dies zu erreichen."

PartyPoker bietet PokerNews Spielern einen fantastischen Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu $500, plus Zugang zu exklusiven Cash Freerolls!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein