WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

World Series of Poker ernennen den neuen Turnierdirektor

World Series of Poker ernennen den neuen Turnierdirektor 0001

Harrah's Entertainment ernannte Robert Daily, den Manager des Pokerraumes im Rio All- Suites Hotel and Casino in Las Vegas zum Turnierdirektor für die WSOP 2006, die zwischen dem 25. Juni und 10. August im Amazon Raum von Rio Pavilion Convention Center stattfinden werden.

Der 62-jährige Daily wird der dritte Turnierdirektor für die WSOP während drei Jahre sein.

"Wir (bei Harrah's Entertainment) habe eine sehr gute Erfahrung während der letzten zwei Jahre gemacht und vieles gelernt. Deshalb verfolgen wir das Ziel, das Beste unseren Gästen während der World Series of Poker 2006 anzubieten," sagte Daily. "Es gab viele Streitfragen, die wir mit den Spielern voriges Jahr schlichten mussten. Das Problem der Erholungsräume und des Rauchens werden wir dieses Jahr lösen."

Daily ist schon 30 Jahre in der Kasinospielindustrie tätig. Vorher war er ein Pilot bei "Air America", einer Fluggesellschaft, dessen Besitzer und Operator die US Central Intelligence Agency (CIA) während des Krieges in Vietnam war.

"Ich bin eine sehr erfahrene Pokerperson," sagte Daily, "Die Pilotarbeit ist der Tätigkeit des Turnierdirektors ähnlich. Du musst möglichst viele Schritte vorhersehen und die richtige Entscheidung unter hohem Druck treffen."

Harrah's ernannte auch den Manager der Pokerraumes von Caesars Palace in Las Vegas Michael Matts zum Assistenten des Turnierdirektors für WSOP 2006.

Daily und Matts leiteten letzten Herbst zwei WSOP Circuit Events und das WSOP Meisterturnier 2005 in Las Vegas.

Der WSOP Direktor für den Nachrichtenverkehr und für die Operationen Gary Thompson erklärte, dass Harrah's auch zusätzliche assistierende Turnierdirektoren für die WSOP 2006 ernennen wird, um den Arbeitsanfall vernünftig zu verteilen.

"Die Turnierdirektoren mussten während der WSOP 2005 von 16 bis 18 Stunden pro Tag mehr als 40 Tage arbeiten und sie waren noch vor dem Beginn des Hauptevents völlig erschöpft," sagte Thompson. "Wir müssen die Arbeit so organisieren, damit unsere Turnierdirektoren zu jeder Zeit frisch und munter wären. Sie müssen immer imstande sein, korrekte Entscheidungen treffen, die oft mit Hunderten, Tausenden oder sogar mit Millionen Dollar verbunden sind."

"Die Turnierdirektoren werden in zwei Arbeitsschichten eingeteilt," sagte Daily. "Die Tagschicht wird die Tagturniere betreuen und die zweite Schicht wird die Turniere des Tages beenden, die nicht selten bis zur Mitternacht dauern oder sogar um 2 Uhr enden."

Daily und Matts ersetzten den WSOP 2005 Turnierdirektor Johnny Grooms und den WSOP 2005 Assistenten des Turnierdirektors Jack Effel, die beide als WSOP Circuit Turnierdirektor und als Assistent des Turnierdirektors sofort nach der Leitung des WSOP Circuit Events im Grand Casino in Tunica, Mississippi, im Januar zurückgetreten sind.

Der Rücktritt von Grooms und Effel folgten sofort nach der Ausfahrt des WSOP 2005 Direktors für die Turnieroperationen Ken Lambert, der im Dezember 2005 Harrah's Entertainment verließ und seine Tätigkeit bei dem konkurrierenden Kasinooperator MGM Mirage begann. Lambert ist zurzeit Direktor für Pokeroperationen im Gold Strike Kasino Resort in Tunica, Mississippi.

Thompson bestätigte die Tatsache, dass Harrah's Entertainment mit Grooms über neue Stelle geprochen haben, die mit den neuen WSOP Verkäufen und der Partnerschaft auf dem Gebiet des Marketings mit der Superagentur in diesem Bereich, International Management Group (IMG), verbunden ist. Effel hat sich dafür entschieden, mit Harrah's zu bleiben und die Managerstelle des Pokerraumes im Horseshoe Kasino in Tunica, Mississippi, anzunehmen.

Thompson betonte auch die Tatsache, dass Harrah's zahlreiche positive Veränderungen während der WSOP 2006 durchführen wird, um die Wünsche und Erwartungen vieler Spieler und Journalisten zu befriedigen, die sie im Jahre 2005 ausgesprochen haben:

1. Um lange Warteschlangen an den Erholungsräumen während der Pausen zu reduzieren, hat Harrah's die Absicht, mobile Erholungsräume erster Klasse einzurichten, die mit den Klimaanlagen und dem Teppichboden versorgt wären. Der Turnierraum wird in einige Sektionen aufgeteilt, um die freie Zeit während der Pausen in verschiedenen Sektionen vernünftig und praktisch zu verbringen.

2. Dieses Jahr werden die rauchenden Spieler eine schöne Möglichkeit haben, einen speziell eingerichteten Raum zu erproben, statt die Luft in den Durchgängen von Rio Pavilion Convention Center zu beschmutzen.

3. Die Aufenthaltsräume der Spieler werden mit dem Essen und den Getränken versorgt.

4. Eines der Restaurants im Rio All-Suites Hotel and Casino, das sich nicht weit vom Amazon Raum befindet, wird mindestens 20 Stunden pro Tag offen sein.

5. Harrah's hat einen Vorschlag für den Partner der TV-Übertragung ESPN gamacht, die finalen zwei Tage des WSOP 2006 Haupevents in einem der Ausstellungsräume des Rio All-Suites Hotels mit den Sitzen des Theaterstils für die Zuschauer zu veranstalten.

6. Das WSOP Team der Medien wird ein großes Ziel verfolgen, die Bedürfnisse des immer wachsenden Medienkontingentes zu befriedigen.

Die Struktur der vorläufigen Armbandevents und der Events mit den $1000 und $1500 Buy-ins der WSOP 2006 wird das Modell 2005 bewahren.

Thompson betonte auch die Tatsache, dass Harrah's im Jahre 2007 die Zeit der WSOP ein wenig früher (April-Mai) planen wird. Diese Veränderungen sind mit den Wünschen der ESPN Gesellschaft verbunden, die die WSOP 2007 Übertragungen noch bis zum Anfang der 2007-2008 TV-Saison Mitte September beenden möchte.

Bemerkung: Party Poker bietet Multi-Tische zu jedem Limit und 24 Stunden pro Tag

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein