Betfair Poker führt den Threedom Pass ein

BetfairPoker Logo

Betfair Poker annoncierte diese Woche eine völlig neue Turnierpromotion, die speziell für die Pokerspieler der Online-Satellites ausgedacht wurde. Die Einführung des so genannten "Threedom Passes" sollte ein voller Erfolg für mehrere Jahre sein.

Betfair Poker ist einer der besten Plätze, die Sitze für die großen Offline-Turniere durch die Super-Satellites zu gewinnen. Wenn Sie an den EPT und WSOP Turnieren teilnehmen und sich den professionellen Spielern anschließen möchten, haben Sie jetzt die beste Zeit, den Betfair Pokerraum zu besuchen und ihn zu genießen.

Betfair Poker verfolgt das Ziel, das Pokerspielen noch mehr attraktiv anzubieten und die Turniersitze noch mehr wertvoll zu machen. Jeder Spieler, der das Ticket für ein bestimmtes Turnier durch die Satellites bei Betfair gewinnt, wird das Recht bekommen, über den so genannten "Threedom Pass" zu verfügen. Dieser Pass wird erst dann ausgegeben, wenn die Spieler an dem Finaltisch des Live-Turniers teilnehmen. Welche Vorteile hat der Pass? Die Satellites-Spieler bekommen das bezahlte Ticket und die Reise für das bestimmte Turnier für drei Jahre, ab jetzt THREEdom Pass genannt.

Betfairs Kopf des Pokers Ben Fried sagte: "Der Threedom Pass ist ein völig neues Angebot in der Pokerwelt. Die Idee entwickelte sich als eine Reaktion auf die Wünsche der Spieler, die Pokertraditionen von Betfair zu bewahren und noch mehr Spielmöglichkeiten am Pokertisch zu haben."

Die Threedom Pass Promotion hat gerade jetzt während de Deauville EPT Etappe begonnen. Mit der Begleitung von 25 Spielern des Betfair Teams und den heißen Geldpreisen ist jetzt die echte Zeit gekommen, diese schöne Promotion auszunutzen.

Betfair wird noch 50 Spieler in die diesjährigen WSOP schicken. Der Threedom Pass sollte im Wert von $45,000 für alle Betfair Pokerspieler sein, die den WSOP Weg bestehen werden.

Bemerkung: Das Zuhause der Super-Satellites für die größten Events, Betfair Poker, sollte Ihr nächster Aufenthalt sein

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein