WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

Anna Benson: Pokerkommentator?

Anna Benson

Beim Pokerspiel können wir sehr bunte Persönlichkeiten treffen. Solche legendären Spieler wie Doyle "Texas Dolly" Brunson und der außergewöhnliche Foxwoods World Poker Tour Gewinner, 21-jähriger Nick "The Takeover" Shulman, beweisen die Tatsache, dass das Pokerspielen sich durch eindrucksvolle Talente und interessante Leute auszeichnet.

ESPN, einer der Leader des TV-Pokers, der uns allen eine schöne Möglichkeiten gab, wunderbares Duett der Pokerkommentatoren Lon McEachern und Norman Chad zu genießen, verfolgt das Ziel, einen völlig neuen Geschmack dem TV-Poker zu verleihen und die immer wachsenden Bedürfnisse der hungrigen Pokerfans zu befriedigen.

Diese neue Person ist wohl ganz gut bekannt. Ihre strengen Äußerungen über den ehemaligen Arbeitgeber ihres Ehemannes, New York Mets, und Ihr unanständiges Santas Outfit während der Mets Weihnachtsparty waren vor kurzem unter den heißesten Nachrichten. Wir sprechen über Anna Benson, die Ehefrau des Orioles Pitchers Kris Benson, die die Herausforderung anzunehmen versucht, Pokerreporterin bei einem großen TV-Netzwerk zu werden.

In einem Artikel von Rick Freeman für Associated Press wurde berichtet, dass Benson jeden Tag gespielt hat, um sich auf ihre neue Rolle vorzubereiten. Selbst Benson bestätigte, dass sie jeden Tag online per Handy gespielt hatte. Sie probierte auch die Live-Turniere, um die Geheimnisse des Pokerspieles zu verstehen.

"Ich bin noch immer eine sehr junge Pokerpielerin. Ich muss noch vieles erlernen. Das Pokerspiel begeistert mich einfach. Da Poker zurzeit als Sport bezeichnet wird, freue ich mich sehr darüber, meine beliebte Sportart zu finden," sagte Benson.

Außer dem finanziellen Nutzen, den das Spielen bringt, sieht Benson auch die Möglichkeit, wohltätige Seite des Pokerspieles zu genießen. "Ich gebe meinen Hoffnungen Ausdruck, mit dem Poker das Leben der anderen Leute zu verändern. Ich mag das Geld für die Wohltat ausgeben, um das Leben der anderen Menschen zu verbessern."

Bensons Absicht, auf dem Pokermarkt ihren Platz zu finden, ist nicht nur mit den wohltätigen Sachen verbunden. Ihr Name gehört zu der so genannten Sportprominenz. Diese Tatsache könnte als eine starke Werbung für die vorwiegend männlichen Leser von FHM und Maxim wirken, die Baseball mögen. Vor kurzem hat sie auch versprochen die neue Pokerseite, Golden Spirit Poker, zu unterstützen.

Benson bestätigte, dass sie schon bald eine starke Konkurrentin am Pokertisch sein wird. "Ich verfolge das Ziel, die Pokerkunst zu erlernen und sich den professionellen Spielern anzuschließen. Ich will perfekt spielen. Und ich sage dies nicht zum Spaß. Meine Pläne auf diesem Gebiet sind sehr ernst. Ich will keine Bimbo am Pokertisch sein."

Bemerkung: Sie können ruhig das Spielen ohne Bimbos bei Paradise Poker genießen.

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein