888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Virgin stellt den Online-Pokermarkt vor

Virgin stellt den Online-Pokermarkt vor 0001

Virgin ist eine der größten Gesellschaften in der Welt, die nach neuen Herausforderungen auf der Szene des Online Poker sucht. Zurzeit strebt die Gesellschaft danach, den besten Spielern einen völlig neuen Pokermarkt vorzustellen.

Heutzutage versuchen viele Gesellschaften, das Potenzial der wachsenden virtuellen Pokerindustrie auszunutzen und große Profite abzuwerfen. Virgin ist ein globales Imperium, dessen finanzielles Vermögen unvergleichbar ist. Diese Tatsache wird die Gesellschaft immer vorwärts treiben und die Leaderposition auf diesem Marktgebiet sichern.

"Virgin Poker wird die Ressourcen der Tochtergesellschaften nutzen, um unseren Spielern völlig neue Spielerfahrung anzubieten," sagte Simon Burridge, der Vorstandsvorsitzende von Virgin Games, während einer Party im Palast des Virgin-Besitzers, Herrn Richard Branson, in Holland Park.

Die erfolgreiche Party zeichnete sich durch kostbare Champagnerarten und spezielle Delikatessen aus. Die Gäste hatten auch eine schöne Möglichkeit, an dem speziellen No Limit Texas Hold'em Turnier teilzunehmen, wo der Sieger ein Wochenende in einem neuen Haus von Herrn Richard in Marrakech gewann.

Im Unterschied zu den anderen Konkurrenten in der Industrie des virtuellen Pokers sichern die anderen Businessprojekte von Virgin den Erfolg der neuen Seite. Man wird die Spieler mit verschiedenen zusätzlichen Gewinnen und Promotionen anziehen. Die Spieler werden das Recht haben, die verdienten Punkte der Virgin-Loyalität in verschiedene Virgin-Produkte und Dienstleistungen umzutauschen. Branson und die Gesellschaft werden solche Preise wie Virgin-Flüge und mehrere Trips nach Marrakech vorstellen, um sich mit dem Besitzer der Gesellschaft, Hern Richard, zu treffen.

Die neue Pokerseite wird den Pokerautoren und Spielenthusiasten den Platz geben, ihre Artikel, Meinungen und verschiedene Übersichten online zu veröffentlichen. In der Pokerschule werden die neuen Spieler eine ausgezeichnete Möglichkeit haben, mithilfe der Live-Anleitungen (Tutorial) ihre Pokerkenntnisse zu vertiefen.

Der Marketingsmanager des Virgin-Produktion Joshua Morris betont die Tatsache, dass Virgin an alle Typen der Spieler appellieren wird. "Wir streben danach, den Poker für alle zugänglich zu machen. Unser Ziel ist keine Erschüchterung des Marktes."

Sowohl Branson als auch Virgin sind darauf bedacht, einen internationalen Online-Markt zu gründen, obwohl sie den Zudrang der Spieler aus Amerika vermeiden wollen, um das Recht, Online-Spiele zu organisieren, nicht zu verlieren. Die Gesellschaft modernisiert ihre Software, um die Spieler aus Amerika zu blocken. Virgin ist davon überzeugt, dass das Vereinigte Königreich und die anderen Länder Europas ein erfolgreiches Business garantieren werden.

Neben dem virtuellen Poker plant die Virgin-Gesellschaft verschiedene Pokerspiele auch in ihren Zügen und Flugzeugen anzubieten. Das ganze Spielsystem wird sich durch eine spezielle Limitsstruktur auszeichnen, die zugunsten der Spieler sein wird. Die Virgin-Vertreter betonen die Tatsache, dass der Poker eine schöne Form der Zeitverbringung während der Reise sein sollte. "Wir wollen nicht, dass jemand £25,000 verspielt und dann in Las Vegas landet. Das wäre eine schlechte Weise, den Urlaub zu beginnen."

Full Tilt Poker bietet PokerNews Spielern einen unglaublichen 100% bis zu $600 Ersteinzahlungsbonus.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein