WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

PartyPoker macht Veränderungen

PartyPoker macht Veränderungen 0001

Vor zwei Wochen nahm ich an einem $500 Sit n Go-Turnier bei PartyPoker teil und wurde sehr erstaunt, als plötzlich der Tisch verschwand. Ich versuchte wieder einzuloggen aber meine Bemühungen waren ergebnislos. Die Seite ist abgebrochen.

Kein großer Deal, keine großen Verluste. Ich war davon überzeugt, dass die Seite mein Geld zurückzahlen wird. Es gab Fälle in der Anfangsphase des Online Poker, wo solche Brüche der Seiten vorkamen. Ich war aber sehr darüber erstaunt, dass in heutiger Welt der modernen Technologien solche Fälle noch möglich sind. Ich muss die Tatsache anerkennen, dass ich sehr operativ eine E-Mail von Party mit großen Entschuldigungen bekommen habe. Mein Geld wurde ganz schnell zurückgezahlt. Die Gebühren von anderen Spielern, die zusammen mit mir diesen Bruch erlebten, waren auch zurückgezahlt. Die Vertreter des Raumes teilten mit, dass die Seite um 17 Uhr (EST) neu starten wird.

Als ich später eingeloggt habe, wurde ich erneut überrascht. Jetzt konnte ich nicht nur das Blackjack-Spiel via mein Party Poker Interface spielen, sondern auch die Flopfarben nach meinen Einsätzen ansehen. Später bemerkte ich, dass die Seite für die Endphase ihrer Multi-Tische-Turniere die so genannte Dealmaking-Funktion eingeführt hat. Ich hatte noch keine Möglichkeit, mit den Spielern zu sprechen, die diese Option schon ausprobiert haben, aber wenn sie wirklich so attraktiv funktionieren wird, wie das annonciert wurde, bin ich der Meinung, dass diese Neuigkeit eine ausgezeichnete zusätzliche Möglichkeit für die Party Poker-Plattform sein wird.

Ich möchte aber hinzufügen, dass diese Veränderungen nicht der einzige Grund für die Stillzeit der Seite waren. Während dieser Stillzeit ist Party von allen so genannten Skin-Spielern losgeworden. Ich möchte für alle, die das nicht wissen, erklären, was 'Skin' bedeutet. Der Skin ist eine separate Seite, deren Spieler auf der Plattform der Hauptseite spielen können. Die Spieler von Empire Poker konnten, zum Beispiel, immer (so viel ich weiß) auf der Plattform von Party Poker spielen. Wenn Sie bei Empire spielen, gibt es eine große Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Gegner bei Party Poker eingeloggt sind. Dieselbe Regel gilt auch für andere Seiten wie Coral/Eurobet, die auch Party Skin sind.

In den Pokerforen verbreitete sich diese Nachricht blitzschnell. Diese Taktik von Party beeinflusste vor allem die besten Spieler der so genannten Ring-Spiele. Schon lange Zeit konnten diese Spieler via Empire oder Eurobet mit den Party Poker Opponenten spielen und die Spielgebühren zurückbekommen (rakeback). Dieses System war sehr nützlich für alle besten Spieler mit realem Geld, die eine ausgezeichnete Möglichkeit hatten, auf die Zurückzahlung der Spielgebühren zu hoffen. Das war besonders für diejenigen Spieler nützlich, die zur gleichen Zeit an zwei oder drei (oder sechs!) Tischen spielten und die Gebühr für von jedem Pot bezahlen mussten. Jetzt ist Party für solche Art der Spieler geschlossen.

Es ist noch schwer zu sagen, welche Auswirkungen diese Entscheidung von Party für die ganze Gemeinschaft der Internet-Spieler haben wird. Ich meine aber, dass Party Poker viele zufällige und schwache Spieler hatte, derer Rolle jetzt auf dieser Seite geringer sein wird. Jetzt haben diese Skin-Spieler begrenzte Möglichkeiten, 25% von ihren Spielgebühren zurückzubekommen. Man muss auch die Tatsache betonen, dass am Anfang Party viele Probleme haben wird, weil die Seite mehrjährige Beziehungen so dreist abgebrochen hat. Ich bin aber der Auffassung, dass diese Veränderungen in der Zukunft ein großer Vorteil für alle Spieler sein werden, die viel bei Party Poker spielen. Die Zahl der Spieler bei Party ist zusehends kleiner geworden. Wenn Sie auf dieser Seite nicht spielen, oder schon lange nicht gespielt haben, sollten Sie unbedingt sie besuchen.

Bemerkung: Setzen Sie nur $5 ein, um zu sehen, ob der Flop die Farbe bei Party Poker wechseln wird. Was haben Sie zu verlieren?

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein