888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Hybride Pokertische sind im Anzug?

Hybride Pokertische sind im Anzug? 0001

Stellen Sie sich vor, dass Sie in Ihren lokalen Kartenraum eintreten und keinen Dealer an den Tischen sehen. Stattdessen verfolgt jeder Spieler von seinem Sitzplatz das Geschehen auf dem Monitor, erarbeitet seine neuen Pokerstrategien und sieht wie ein echter Online Poker Spieler aus. All dies könnte ein wenig überraschend erscheinen, aber die vorgestellte Situation kann schon in naher Zukunft real sein.

Die Gesellschaft aus North Carolina PokerTek, Inc. kostruierte einen neuen Pokertisch, der in der Zukunft das Kasinospielen umwälzen kann. Diese neue Technologie ist PokerPro genannt und beruht auf die Elimination des möglichen menschlichen Fehlers aus dem Spielen. Die Tische werden mit den Monitoren für jeden Spieler ausgerüstet, mit denen Hilfe das Kartenverteilen viel schneller als mit dem menschlichen Verteiler vorgeht. Das Spiel wird wie bei einem traditionellen Spiel beginnen, mit der Registrierung der Einsätze und Markierung bestimmter Information über andere Spieler auf den Monitoren. Am Ende der Hand wird der Gewinner (oder die Gewinner im Spiel des verteilten Potes) sehr schnell nach den Berechnungen des Computers mit einem bestimmten Teil des Potes kreditiert.

Das Ziel dieser Technologie ist das Kasinospielen zu beschleunigen. Mit modernen Computersystemen hofft man darauf, mehr Hände pro Stunde zu machen (wie das online ist) und die Wartezeit wegen der Kartenverteilung zu verkürzen. Diese Technologie eliminiert einfach die Möglichkeit des menschlichen Fehlers und der absichtlichen Machenschaften bei Kartenverteilen. Alles geschieht auf den Monitoren. Das Programm eliminiert auch verschiedene Missverständnisse wegen der Gebühr, die das Kasino erhebt. Die Computer werden automatisch eine genaue Summe (nicht mehr und nicht weniger) abziehen.

Das neue System wird in der Zukunft viele heiße Diskussionen auslösen. Moderne Computertechnologien bedeuten, dass die Kartenräume keine Pokerdealer einstellen werden. Man erwartet, dass das neue Computersystem auf 30% die Zahl der gespielten Hände erhöhen wird. Ob sich diese Neuigkeit einwurzeln wird, wird alles von der positiven Meinung der Spieler abhängen.

In der S-1 Form, die der Securities and Exchange Kommission am 4. August vorgelegt wurde, wurde festgestellt, dass sich PokerTek darauf vorbereitet, öffentliche Erstemission (Initial Public Offering (IPO)) von zwei Millionen in Aktien auszugeben. Man erwartet, laut der S-1 Form, dass der Aktienwert von $10 bis $12 sein könnte. Dabei sollte der Profit der Korporation zwischen 20 und 24 Millionen Dollar ansteigen.

Die Gesellschaft verfolgt das Ziel, positive öffentliche Meinung zu bilden, um mit der PokerPro Technologie vorwärtszukommen. Laut des Dokuments, arbeitete die Gesellschaft in 2004 mit dem Verlust von $925,837. Während der ersten sechs Monate von 2005 vergrößerte sich diese Summe wegen der Erarbeitung von dem PokerPro System auf $1.58 Millionen.

Die Gesellschaft sollte jedoch die ersten Profite machen, die mit der PokerPro Technologie verbunden ist. Zurzeit lizenzierte PokerTek das moderne Tischsystem für die Gesellschaft Seminole Tribe aus Florida und für ihre sechs Kasinos. Seminole Tribe hat zurzeit zwei Setups, die seit 28. Juli das Einkommen von $12,000 brachten.

Die S-1 Form ist ganz interessant zu lesen, besonders die Kapitel, wo man über die Rolle der IPO bei der Entwicklung der PokerPro Technologie spricht. Die Gesellschaft sollte aber mehr Aufmerksamkeit auf verschiedene Risikofaktoren lenken. Negative Meinung der Spieler von der neuen Technologie, Abnahme des Spielinteresses, komplizierte Lizenzfragen in verschiedenen Ländern der Welt, geringe Zahl der modernen Tische (ungefähr 6,000 weltweit) sind nur einige Schwierigkeiten, auf die die Gesellschaft stoßen kann.

Der Haupgeschäftsführer der Gesellschaft Gehrig "Lou" White und Präsident James Crawford hoffen aber auf den Erfolg. In der S-1 Form ist auch der Name von Lyle Berman, einem der wichtigsten Spieler in World Poker Tour und Lakes Entertainment zu treffen. Er ist als Vorsitzender des Verwaltungsrates vorgestellt, der für die PokerTek Technologie Partei ergreift. Ich versuchte mich am 15. August mit Herrn White in Verbindung zu setzen, um nähere Information über neue Technologien zu bekommen. Ich bekam eine E-Mail von ihm, in der er erklärte, dass in solcher Situation der Gesellschaft er einfach nicht imstande ist, über die Gesellschaft und ihre Technologien zu sprechen.

In der Zukunft werden wir sehen, was mit dem PokerPro System und PokerTek passieren wird. Werden die Spieler diese Technologie mögen? Kann die Gesellschaft garantieren, dass das System ohne Probleme funktionieren wird? Werden die Leute mit dem Verlust der Dealer zufrieden sein? Die Zeit wird diese Fragen beantworten. Es kann sein, dass bald wir an einem hybriden Tisch spielen werden. "Live" Poker mit den Online Elementen. Wenn Sie mehr über PokerTek erfahren möchten, besuchen Sie ihre Webseite pokertek.com. Wenn Sie aber die S-1 Form von PokerTek anlässlich des IPO Antrages lesen wollen, besuchen Sie sec.gov und suchen Sie nach der Gesellschaft in der EDGAR Sektion.

Bemerkung: Noble Poker bietet die besten Bonusse.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein