WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

Prominente bereiten auf das Poker Lifestyle Event in London auf

Prominente bereiten auf das Poker Lifestyle Event in London auf 0001

World Poker Exchange glaubt an den Geist der internationalen Wettkämpfe, besonders bei 2005 London Open. Vor kurzem wurde London als Veranstalter der Olympischen Spiele ernannt. Diese Stadt ist ein perfekter Platz, die bekanntesten Film- und TV Stars, Musikanten, Athleten und die Pokerprofis der Weltklasse zu begrüßen.

Die Teilnahme der Berühmtheiten wirkt wie ein gewisser Indikator auf den Erfolg des Turniers. London Open beweist das am besten. Mit solchen Stars wie Peter Facinelli (The Scorpion King, Six Feet Under), Jennie Garth (What I Like About You, Beverly Hills 90210), Willie Garson (Sex in The City), Nicholas Gonzalez (The O.C.), Richard Kind (Mad About You, Spin City), Mimi Rogers, (Stone Cold, Austin Powers: International Man of Mystery) und mit den diesjährigen Gewinnern der World Series of Poker Armbänder Jenifer Tilly und John McCririck (2005 Prominenter Big Brother) wird das Turnier eine besondere Kraft ausstrahlen.

Das 2005 London Open Turnier wird das populärste Ereignis in Europa sein. Das exclusive $10,000 Buy-in, Lifestyle/Poker Event ist eigentlich mehr als nur ein Turnier mit garantiertem $2 Millionen Preispool. Ab 3-6. August werden die Spieler eine Möglichkeit haben, an den speziellen Events teilzunehmen, die eine unvergessliche Erfahrung für das Haupevent bringen werden.

Das private Konzert für die Spieler, das $100,000 Turnier der Wohltätigkeit, der VIP Empfang mit der Gruppe Dirty Vegas, dem Pop-Phänomen und Grammy Gewinner, die Königin der Tanzclubs Grace Jones und die DJs Guy Preston und Jason Moore werden das Turnier bereichern. Außerdem warten auf die Spieler exklusive Unterhaltungen wie der abendliche Trip zum Kensington Palast für die private Tour, die Besonderheiten hinter den Kulissen der Hit Show The Producers, der Champagne Empfang in Millennium Wheel, die private Tour der Saatchi Galerie und die Savile Row Tour.

Um die Spuren des ersten Events solcher Art zu finden, soll man sich an die Geschichte Londons und besonders an die Geschichte des weitbekannten Begegnungsortes, des Old Billingsgate Marktes (Old Billingsgate Market) erinnern. Dieser Markt war ein berühmter Ort des 19. Jahrhunderts und liegt den berühmten Fluss Themse entlang und ist durch seine festen Traditionen und seine eindrucksvollen Anblicke von der Tower Bridge, der Londons Brücke (London Bridge) und der South Bank bekannt.

Der Generaldirektor von World Poker Exchange Haden Ware betont die Tatsache, dass dieses Turnier mehr als ein gewöhnliches "Big Buy-in" Turnier ist. "Mit dem zusätzlichen Angebot verschiedener eindrucksvoller und exklusiver Non Poker Aktivitäten für die Spieler und ihre Gäste beginnt World Poker Exchange mit London Open eine neue Ära in der Spielgeschichte und macht London Open zum Turnier des Lebensstils. Wir streben nicht nur danach, die mehrjährigen Traditionen von London Open zu bewahren, sondern verfolgen das Ziel, einen unikalen Urlaub für die Spieler zu veranstaltent," sagte er.

Der Direktor des weltbekannten London Open Turniers Matt Savage stimmt dem neuen Konzept des Turniers zu, und hofft auf eine schöne Zukunft von London Open. "Die Pokerturniere des bestimmten Ortes, wie z. B. dieser Wettkampf von World Poker Exchange, werden die Zukunft dieses Spiels bilden. In Europa erblicken wir zurzeit einen enorm großen Boom des Spiels nicht nur online, sondern auch offline. Zusammen mit World Poker Exchange verfolgen wir das Ziel, den besten Platz für den Poker in Europa zu erkämpfen, neue Entwicklungstendenzen zu berücksichtigen und die Erwartungen der Spieler aus aller Pokerwelt zu befriedigen," sagteSavage.

Bemerkung: Paradise Poker bereitet auf das Masters III Turnier vor, das mehr als $1,000,000 in dem Preispool haben wird.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein