Freeroll Poker Turnier versucht den Platz in TV zu finden

Freeroll Poker Turnier versucht den Platz in TV zu finden 0001

In den letzten Jahren ist das Pokerspiel zu dem Objekt der Popularität geworden und hat ein großes Publikum angereizt. Man muss die Tatsache anerkennen, dass ohne Hilfe der Television diese Welle der Popularität nicht so groß wäre. ESPN, Travel Channel, Game Show Network und auch NBC mit den CNBC Serien haben in den letzten Jahren verschiedene Pokerturniere vorgestellt.

Traditionell waren diese Turniere unter den Zuschauern sehr populär, weil die Netzwerke schöne Möglichkeit verleihen, die Shows vielmals zu wiederholen. Das ESPN Netzwerk stand immer im Vordergrund mit seinen Bericherstattungen über World Series of Poker. Man muss auch die Travel Channels World Poker Tour Sendungen und derer Wiederholungen erwähnen, die jeden Mittwoch die Zuschauer erfreuen.

Alle diese Turniere zeichnen sich durch gemeinsame Merkmale aus. Zuerst muss man die Tatsache betonen, dass an solchen Events viele professionelle Spieler teilnehmen und deswegen werden große Eintrittsgebühren bezahlt. Top Spieler reizen immer ein sehr großes Publikum an, und verschafft ein echtes Pokerdrama. Solche Veranstaltungen geben den Spielern schöne Chancen, einen guten Ruf zu bekommen und Pokerstar in einer Nacht zu werden.

Es gibt einen sehr wichtigen Grund, warum so viele professionelle Spieler an den Turnieren solcher Art teilnehmen. Man bietet enorm große Geldpreise und andere Arten der Gewinne, wie zum Beispiel erwünschte WSOP Armbänder an, die eine sehr große Triebkraft für alle sind. Es reicht nur einen Geldpreis, um alle Träume des Spielers zu verwirklichen. Das Drama, das während jedes Turniers herrscht, zieht die Zuschauer aus aller Welt an.

Da die Zuschauer immer mehr Pokerprogramme wollen, ist es vernünftig, sich diesen Erwartungen anzupassen. Ein ganz neues Unternehmen in der Pokerbranche versucht ein neues Bild des TV Pokers vorzustellen.

Extreme Poker Ltd., ist ein neues Unternehmen, das seinen Platz auf der realen TV Pokerszene zu finden versucht. Statt der Million-Dollar-Preise und weit bekannter professioneller Spieler bietet Extreme Poker den Spielplatz mit dem $150,000 Preispool für alle Pokerfans an.

Extreme Poker ist ein Mutterunternehmen von Great Canadian Poker Turnier. Alle Pokerfans haben eine ausgezeichnete Möglichkeit, gebührenlos an diesem TV Event teilzunehmen. Das Great Canadian Poker Turnier gibt allen eine unikale Möglichkeit, "15 Minuten Ruhm" in seinem Leben zu erkämpfen. Anhand dieser gebührenlosen TV Pokeraction verfolgt das Extreme Poker Unternehmen das Ziel, das größte Pokerturnier solcher Art in Nordamerika vorzustellen.

Der Präsident Adam Feldman, der als berühmter Manager und Börsenmakler und Gründer des Seniorenkasino bekannt ist, ist davon überzeugt, dass Extreme Poker erfolgreich in dem Bereich des TV Pokermarktes arbeiten wird. Feldman betont, dass "jetzige Nachfrage nach dem TV Produkt einen sehr großen Appetit des Publikums zeigt."

Feldman glaubt, dass der TV Poker sowohl nationalen, als auch den internationalen Markt positiv beeinflussen wird. Die Show wird in Kanada beginnen und ihre Plätze weltweit ständig verändern. Man verfolg das Ziel, den Weltmeister zu krönen.

Zurzeit versucht man alle Lizezfragen mit den Netzwerken und Eoropas Investoren abzuklären. Man bemerkt ein sehr großes Interesse daran. Der Südamerikas TV Markt hat auch den Wunsch geäußert, die Produktion von Extreme Poker zu übertragen.

Es ist ganz interessant, ob es andere Initiative entsteht, die $150,000 im Preispool anbieten würde. Jetzige Entwicklungstendenzen von Extreme Poker lassen auf den Gedanken kommen, dass in der Zukunft diese Show in einer Reihe mit WSOP und WPT stehen wird.

Bemerkung: Haben Sie das Mac System? Sie können zu jeder Zeit bei Pokerroom.com spielen.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein