Harrah's Gary Thompson diskutiert über das kommende 2005 WSOP Turnier

WSOP 2005

Wenn Sie 12 Monate in einer Höhle gewohnt haben oder eine lange Reise organisiert haben, dann haben Sie vielleicht die letzten Nachrichten nicht gehört, dass 2005 World Series of Poker im Anzug sind! Zahlreiche Pokerlspieler warten ungeduldig auf das größte Pokerturnier auf der Welt. Virtuell gesehen, steht das WSOP Ereignis schon draußen vor der Tür. Nach zwei Monaten, am 2. Juni beginnt das Beste, was im Pokerangebot stehen kann. Alle wollen daran teilnehmen, Anfänger und Pokerprofis, alle versammeln sich in Las Vegas.

Harrah's verstärkt ihr Team, indem sie Gary Thompson zum Direktor für Operationen und Kommunikationen für das World Series of Poker Turnier am 22. März ernannt haben. Thompson ist dazu verpflichtet, das Rio All Suites Hotel und Kasino und das Hufeisen (der Platz des Finalwettkampfs) vorzubereiten. Man gibt den Hoffnungen Ausdruck, dass das kommende Turnier das reichste und größte Turnier solcher Art in der Pokergeschichte sein wird. Ich hatte eine Chance, mit Gary zu sprechen und die Stimmungen der Organisatoren zu erfahren, wenn bis zum Anfang des größten Ereignisses nur 8 Wochen bleiben.

PN: Zuerst, herzliche Glückwünsche anlässlich Ihrer neuen Stelle. Wie sieht Ihr normaler Tag aus und wie hat Ihr neuer Job das Verantworungsgefühl und auch Ihre Zeitplanung beeinflusst?

GT: Vielen Dank, Earl. Letzte fünf Jahre habe ich als Direktor für Kommunikationen bei Harrah's Entertainment gearbeitet. Ich arbeitete im Bereich der öffentliche Beziehungen und meine Tätigkeiten beruhten auf die Publikationen, Reportagen und andere Strategien der Kommunikation. In meinem neuen Job werde ich zusammen mit Ken Lambert, Nolan Dalla, Howard Greenbaum und auch mit den anderen Mitgliedern vom WSOP Turnierteam im Bereich der Koordination aller WSOP und WSOP Circuit Aktivitäten arbeiten. Außerdem werde ich auch zusammen mit Ginny Shanks, unserem Vicepräsidenten der Marketingabteitung und den anderen kreativen und energischen WSOP Teammitgliedern in den Bereichen der strategischen Planung und Entwicklung, des Sponsorschips, der Distribution und der Kommunikation arbeiten.

PN: Wie viel Spieler erwarten Sie in den WSOP Turnieren und wie viel werden an dem Finalwettkampf teilnehmen?

GT: Wir erwarten von 15,000 bis 20,000 Leute, oder noch mehr, und sogar 5,000 oder 6,000 Teilnehmer im Finalwettkampf.

PN: Dann können wir darauf hoffen, dass dieses Jahr wir den Rekord brechen werden?

GT: Ja. Wir hoffen darauf, dass die Preisgröße für alle 45 Wettkämpfe $100 Millionen errreichen wird, die Preisgröße des finalen Wettkampfs sollte $50 Millionen überschreiten.

PN: Was geben Sie für das meist prestigevolle Pokerturnier?

GT: Harrah's bietet finanzielle Kraft und Verpflichtungen, die Marketingerfahrung und das Kundenservice. Wir versprechen unseren Kunden, die Popularität vom Poker und die Kraft von World Series zu verbinden und die beste Wahl den Spielern zu bringen. Es hängt davon nicht ab, wer alles gewonnen und wer alles verloren hat. Wir bieten eine unikale Möglichkeit, die Erfahrung und die Anziehungskraft des Spiels zu genießen. Man soll nur daran teilnehmen.

PN: Wird die Verschiebung vom Hufeisen nach Rio die Teilnahme und die Zahl der Spieler beeinflussen?

GT: Da das Interesse an World Series enorm groß ist, ist es einfach unmöglich im Hufeisen den ganzen Vorgang zu organisieren. Wir haben den 60,000 Quadratfuß Raum in Rio vorbereitet. Wir bieten den Raum mit 200 Tischen und versprechen den perfekten Komfort. Wir bieten auch die besten Möglichkeiten, dieses Pokerfest nicht nur direkt, sondern auch via verschiedene Medien anzuschauen.

PN: Viele Leute meinen, dass das Wachsen vom Poker den Spitzenpunkt erreicht hat. Was können die World Series, Harrah's und auch Sie machen, um das Wachsen von diesem Spiel fortzusetzen?

GT: Wir müssen die Tatsache anerkennen, dass der enorm großer Pokerwuchs während letzter 5 Jahren war. Noch vor zwei Jahren hatten wir den $2.5 Millionen Hauppreis. Voriges Jahr verdreifachte sich diese Zahl und die Gewinner vom Finaltisch sind echte Millionäre geworden. Wir erwarten dieses Jahr einen noch größeren Wuchs, um dann zu behaupten, dass die Pokerpopularität ihre Spitzenzeit erreicht hat. Außerdem haben wir die WSOP Circuit Veranstaltung zu Leben gerufen, um nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern im Ausland den Poker zu verbreiten. Wir streben permanent danach, neue Spieler aus der ganzen Welt anzuziehen.

PN: Könnten Sie die wichtigsten Erfolgsgründe von WSOP Circuit erläutern?

GT: Zwei Gründe... Durch die Entstehung und die Entwicklung von Circuit haben wir zahlreiche Leute zum Spiel angezogen, die vorher keine Pokerfans waren und keine Spielerfahrung hatten. Wir haben den Poker zum Topstern gemacht, wir haben eine neue Geschäftsweise eingeführt. Der Poker wird immer näher und näher zu den einfachen Leuten. Solche Stars wie Tiger Woods, Vijay Singh und Phil Mickelson kommen einfach zu uns allen und es gibt keine beste Möglichkeit, besseres Spiel jetzt auf der Welt zu finden.

PN: Wird die Entfaltung von Circuit das Examen der Zukunft ablegen?

GT: Ja. Laut unseren Untersuchungen von Caesars Entertainment hoffen wir darauf, während des zweiten Viertels 2005 45 Stellen für Circuit Veranstaltunge auf der ganzen Welt zu haben. Außerdem sind wir dazu bereit, auch mit anderen Kasinos in Europa und Asien das Interesse an WSOP zu erwecken..

PN: Vielen Dank für Ihre Antworten, Gary.

GT: Macht nichts, Gleichfall!

Ich bedanke mich herzlich bei Gary für die auführliche Information über das Turnier von diesem Jahr. Wenn Sie die Absicht haben, in Vegas an WSOP teizunehmen, dann müssen Sie wissen, dass die ganze Veranstaltung am 2. Juni beginnt, der Finalwettkampf wird im Juli stattfinden. Fast alle Online Pokerräume organisieren verschiedene Spiele, wo man den WSOP Platz gewinnen kann. Finden Sie also die beste Variante, um an dem größten Spiel der Welt teilzunehmen!

Besuchen Sie unsere Online Poker Räume Rubrik und erfahren Sie alles über die besten Bonusse auf dem Web!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein