Cookies auf der PokerNews Website

Wir verwenden Cookies um interaktive Features wie Login und Abstimmungen zu unterstützen, sowie vertrauensvollen Medien-Partnern die Möglichkeit zu geben die Seite zu analysieren. Lassen Sie Cookies zu um das volle Erlebnis auf der Seite zu geniessen. Wenn Sie auf unserer Seite browsen und Cookies zulassen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Lesen Sie unsere Cookies Information für nähere Details.

Mit Cookies fortfahren
edit

Hermann Pascha und das Montesino baten zu Golf und Poker

Hermann Pascha Golf Poker

Poker Tausendsassa Hermann Pascha hatte sich wieder einmal etwas Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit dem Montesino lud er im Rahmen der Gentleman Golf Tour 2011 zum Pokern.

Viel gemeinsam haben Golf und Poker auf den ersten Blick ja nicht. Während sich der Golfer stundenlang im eleganten Dress in der frischen Luft bewegt und so einige Kilometer hinter sich bringt, sitzt der Pokerspieler die halbe Nacht in einem geschlossenen Raum und bewegt sich maximal Richtung Bar und retour.

Doch in beiden Sportarten ist Konzentrationsfähigkeit, Geduld und Fokusierung gefragt, wenn es darum geht erfolgreich zu sein. Und so brachen "German High Roller" Hermann Pascha und das Montesino zusammen was zusammen gehört.

Im Rahmen der Gentleman Golf Tour 2011 im Golfclub Fontana luden die Beiden nach dem Turnier zum Cash Game. Bei edlen Getränken, Zigarren und einer Showeinlage im Stile des Pascha pokerten die Golffans, darunter auch Montesino Geschäftsführer Karl Novak bis 5 Uhr morgens. Mittendrin Hermann Pascha, der in seiner unnachahmlichen Art für die Unterhaltung an den Tischen sorgte.

Der Ansturm an die Tische gab den Erfindern recht. Das Montesino verbuchte eine weitere erfolgreiche Pokernacht "außer Haus", wie bereits zuvor im Rahmen von Clubs, Modeschauen oder Vernissagen.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

Diese Woche am beliebtesten