Cookies auf der PokerNews Website

Wir verwenden Cookies um interaktive Features wie Login und Abstimmungen zu unterstützen, sowie vertrauensvollen Medien-Partnern die Möglichkeit zu geben die Seite zu analysieren. Lassen Sie Cookies zu um das volle Erlebnis auf der Seite zu geniessen. Wenn Sie auf unserer Seite browsen und Cookies zulassen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Lesen Sie unsere Cookies Information für nähere Details.

Mit Cookies fortfahren
edit

Die PokerNews Top News: Jerry Buss wird Poker Pro, Full Tilt’s neue TV-Show und weitere News

Jerry Buss

Gibt Jerry das Basketballspielen auf? Was passierte bei dem Überfall auf ein Pokerturnier in Austin? Und was plant Full Tilt Poker? Dies und einiges mehrs erfahren Sie in unseren heutigen Top News.

Buss liebt den Wettkampf
Jerry Buss liebt Basketball, Frauen und Poker. Im Alter von 77 Jahren, hat er mit den LA Lakers zusammen bisher 9 NBA Meisterschaften gewonnen. Buss ist momentan damit zufrieden, dass sein Sohn 80% der Entscheidungen im Bezug auf Basketball trifft und sich seine Tochter um die geschäftlichen Angelegenheiten kümmert. Er hat nämlich entschieden, dass er sich ganz auf Poker konzentrieren will.

In einem Interview mit ESPN, sagte Buss, dass er sich entschlossen hat, professionell Poker zu spielen. “Ob ich davon leben kann, ist fraglich. Ich werde aber auf jeden Fall so oft wie möglich an der World Series of Poker teilnehmen" sagte er. Warum dieses Interesse an der WSOP? “Der Wettkampf. Ich kann mir nicht viele Gelegenheiten vorstellen, bei welchen ich in meinem Alter noch aktiv an einem Wettkampf teilnehmen kann“, sagt Buss. Er sagte außerdem, dass er es nicht aus Geldgründen tun würde.

Das komplette Interview finden Sie bei ESPN.com.

Full Tilt’s seine TV Show
PokerStars hat vor kurzem eine neue Poker-Tv-Show bekannt gegeben. Kein Problem für Full Tilt Poker, die mit einer Antwort nicht lange auf sich warten ließen. Nur wenige Tage nach der Präsentation von PokerStars "The Big Game" hat Full Tilt "The Poker Lounge" vorgestellt.

Das Buy-In beträgt $20,000 und sechs Spieler, ein Qualifikant und fünf Full Tilt Pros, kämpfen um die $120,000 – denn der Sieger gewinnt alles.

Die Poker Lounge wird in London aufgezeichnet und soll aus 10 Episoden bestehen, die erste startet am 21. Juni. Channel 4 wird die Show immer montags von 00:00 bis 01:00 GMT ausstrahlen.

Wollen Sie sich dafür qualifizieren? Dann registrieren Sie noch heute einen Full Tilt Poker Account.

Überfall auf Home Game
Wir haben es schon des öfteren erwähnt und möchten es heute erneut wiederholen – seien Sie vorsichtig bei ihren Home Games. Am Wochenende überfiel eine Gruppe bewaffneter Männer ein Home Game in Texas. Obwohl Schüsse abgegeben wurden, wurde keiner der 24 Teilnehmer des Home Games verletzt. Wir wissen nicht genau, wieviel Geld die Diebe erbeutet haben.

Es gibt Gerüchte, dass die Polizei in Austin einen der Räuber festnehmen konnte, als er kurz nach dem Überfall eine der gestohlenen Kreditkarten benutzte. Diese Meldung wurde jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

Pokerati.com hat weitere Informationen.

Ausraster des Tages
Wir wissen nicht was er in diesem Video-Clip sagt, aber augenscheinlich hat sich der rumänische Fussball Agent Giovani Becali ein wenig aufgeregt, da sich die diensthabende Masseuse am Spieltisch mit einem anderen Spieler beschäftigte. Zu diesem Wutanfall kam es beim World Poker Tour Stopp in Bukarest. Becali warf seine Chips in die Luft, schrie herum und beschimpfte den Turnier-Direktor. Wenn wir an der Stelle der Masseuse gewesen wären, hätten wir uns von dem Typen sicherlich ebenso fern gehalten.

Es scheint so, als wäre Becali für seine Wutausbrüche bekannt. Schauen Sie sich mal Tony G's Blog bei PartyPoker an, dort erfahren Sie was Becali mit einem TV-Sportmoderator angestellt hat.

Herzlichen Glückwunsch Kirsty
Wir möchten Kirsty Mullins, der PokerNews Australien-Asien Magazine Redakteurin, für den Gewinn des Joe Hachem Deep Stack Series Ladies Events im Crown Poker Room gratulieren.

An dem $100 Buy-In Event nahmen 114 Spielerinnen teil. Als noch drei Spieltische offen waren, hatte Mullins nur noch einen einzigen Small Blind vor sich liegen, schaffte dann aber sich wieder nach vorne zu kämpfen und sicherte sich letztendlich den Sieg und das Preisgeld in Höhe von $2.519.

Herzlichen Glückwunsch Kirsty!!

Lesen Sie mehr bei PokerNetwork.com.

Twittern Sie doch mal mit PokerNews und verpassen Sie zukünftig nie wieder unsere topaktuellen Kurz-News. Kennen Sie eigentlich schon die PokerNews Facebook-Seite?

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

Diese Woche am beliebtesten