Cookies auf der PokerNews Website

Wir verwenden Cookies um interaktive Features wie Login und Abstimmungen zu unterstützen, sowie vertrauensvollen Medien-Partnern die Möglichkeit zu geben die Seite zu analysieren. Lassen Sie Cookies zu um das volle Erlebnis auf der Seite zu geniessen. Wenn Sie auf unserer Seite browsen und Cookies zulassen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Lesen Sie unsere Cookies Information für nähere Details.

Mit Cookies fortfahren
edit

Stripperin kennt die Wünsche von Michael Phelbs und noch mehr Klatsch und Tratsch aus der Poker Szene

Wir wissen nicht, ob alles wahr ist und auch nicht woher sie so genau Bescheid weiß, aber Stripperin Theresa White scheint den Olympioniken Michael Phelps gut zu kennen – hat sie doch ein paar interessante News über ihn.

Er spielt gerne Poker, das wissen wir, doch laut Auskunft der jungen Dame wäre Phleps gerne ein Poker Pro. Er soll sehr oft Online Poker spielen und ein Abendessen mit Doyle Brunson und einen Clubbesuch mit Phil Ivey hat der Schwimmstar ja schon hinter sich.

Achtung, brisant – die Männer werden dies sicher ganz genau lesen – und träumen: Laut Theresa White soll Phelps mit ihr und einer weiteren Lady einen flotten Dreier gehabt haben.
Nicht nur das, es soll auch viele junge Frauen geben, die gerne mit ihm Sex haben würden und nur darauf warten, dass er sie anruft. Und eine junge Dame die dieses Vergnügen schon hinter sich hatte, meinte, der Bett-Marathon dauerte 3 Stunden.

Eigentlich wollten wir einen Klatsch und Tratsch Artikel schreiben und kein Loblied auf die sexuellen Vorlieben und Fähigkeiten eines Schwimmstars. Ob’s wahr ist oder nicht, unterhaltsam ist es auf jeden Fall ;).

Durrr und Ziigmund an den Highstakes Tischen
Obwohl viele die Limits für zu hoch hielten, fanden sich vor einem Jahr immer wieder Spieler, die an den $200/$400 Highstakes Online Tische wilde Konfrontationen ausfochten. Heute gibt es sogar $500/$1000 Tische, undenkbar für den Mr. Normalo, aber ein unterhaltsamer Zeitvertreib für Spieler wie durrrr und Ziigmund!

Ziggy’s wünschte sich: “Raise the stakes!”

Ziigmund: lets make deal
Ziigmund: always have to raise and reraise
durrrr: what type?
durrrr: lol
Ziigmund: ok?
durrrr: ill do for 10hands ok?
Ziigmund: before flop
durrrr: next 10hands
Ziigmund: ok next 10 hands
durrrr: god
durrrr: lol
durrrr: so sick
Ziigmund: then u can do what u want
Ziigmund: rereraise
durrrr: ya obv
Ziigmund: or whatever
durrrr: ya
durrrr: 10 hands
Ziigmund: but raise and reraise before flop
durrrr: ya

Und weil es soviel Spaß machte, wurden natürlich mehr als 10 Hände gespielt. In einer der ersten Hände raiste Tom Dwan preflop auf sage und schreibe $81.000. Sie schütteln den Kopf wegen der unfassbaren Summe? Nun ja, Ziigmund reraiste All-In mit 200.0000 und durrrr callte.

Und hier ist diese Hand:

Ziigmund raiste auf $3000, durrrr raiste auf $9000, Ziigmund raiste auf $27000, durrrr raiste auf $81000, Ziigmund raiste All-In mit $200000, durrrr callte.
Flop: ($400000.00) {A-Hearts}{J-Diamonds}{4-Spades}
Turn: ($400000.00) {3-Diamonds}
River: ($400000.00) {5-Diamonds}
Final Pot: $400000.00
durrrr zeigte {A-Spades}{A-Diamonds}{6-Hearts}{10-Hearts} (Drilling Asse)
Ziigmund zeigte {K-Diamonds}{6-Diamonds}{K-Clubs}{2-Spades} (Flush, König hoch)

Ziigmund holte sich den Pot in Höhe von $399999.50.

Devilfish als Sprecher bei Oxford Union
Dave 'the Devilfish' Ulliott wird demnächst einem erlesenen Kreis beitreten, bei dem schon Albert Einstein, Richard Nixon, Winston Churchill, Malcolm X, Archbishop Desmond Tutu, Mother Teresa, der Dalai Lama, Diego Maradonna und Kermit der Frosch zu Gast waren. DevilFish wird den Studenten von Oxford Rede und Antwort stehen und ihnen über das Leben als Poker Profi berichten. Stattfinden soll die Fragestunde vor dem £20 Oxford Cup am 8. Juni 2009.

"Als hart arbeitender Studienabgänger ist es eine große Ehre für mich vor der Union über das komplexe Spiel Poker zu erzählen. Ich bin ein großer Fan von Kermit dem Frosch und es ist eine große Freude auf derselben Bühne wie er zu stehen. Nach dieser Diskussion werde ich sicherlich bei der BBC World Service sprechen und ich erwarte, dass mich die United Nations nächste Woche haben wollen."

Manchmal ist er ein Gentleman und manchmal ein Monster am Tisch, aber er hat auch jede Menge Humor. Mal sehen ob ihn die jungen Studentinnen nicht mehr interessieren werden als die Fragen, die sie stellen werden.

DevilFish steckt einen Bad Beat ein

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

Diese Woche am beliebtesten