Cookies auf der PokerNews Website

Wir verwenden Cookies um interaktive Features wie Login und Abstimmungen zu unterstützen, sowie vertrauensvollen Medien-Partnern die Möglichkeit zu geben die Seite zu analysieren. Lassen Sie Cookies zu um das volle Erlebnis auf der Seite zu geniessen. Wenn Sie auf unserer Seite browsen und Cookies zulassen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Lesen Sie unsere Cookies Information für nähere Details.

Mit Cookies fortfahren
edit

PokerStars LAPT San Jose Tag 1: Rob Woodcock führt

Mit Humberto Brenes, Victor Ramdin, Jon "apestyles" Van Fleet und Eddy Sabat startete Tag 1 der PokerStars.com Latin American Poker Tour San Jose. Eine Überraschung war, dass nur 38 von den 219 Startern den Tag überlebten. Darunter 2007 Champ Valdemar Kwaysser, Maria "maridu" Mayrinck, Stephen Chidwick und Carter Gill. Als Chipleader beendete der junge Brite Rob Woodcock den Tag, an dem mehr asl 80% der Spieler eliminiert wurden.

Eddy Sabat musste sich früh geschlagen geben, nachdem er seine letzten Chips auf Q-10 gesetzte hatte. Am Board kam {j-Hearts}{10-Diamonds}{5-Spades}{2-Clubs}{6-Clubs} und sein Gegner zeigte Q-J.

Auch Andre Akkari, Maria Mayrinck, Stephen Chidwick und Doris Yankelwitz, die frühere First Lady von Costa Rica beendeten das Turnier am Tag 1. Poker Pro und Rock-n'-Roll Fotograf David Plastik setzte seine letzten Chips mit {a-Clubs}{k-Spades} gegen Tark Abboud {a-Spades}{k-Spades}. Das Board brachte {q-Hearts}{a-Hearts}{j-Diamonds}{7-Clubs}{9-Clubs} und Plastik war raus.

Alex Brenes hatte einen harten Tag: erst musste er einen Platz rechts neben seinem Bruder Humberto einnehmen und dann musste er sich kurz vor Ende des Tages geschlagen geben. Seine letzten Chips wanderten in den Pot mit {10-Diamonds}{9-Diamonds} und sein Gegner callte mit {a-Diamonds}{j-Hearts}. Das Board brachte mit {6-Spades}{3-Diamonds}{3-Hearts}{10-Clubs}{j-Diamonds} das Turnierende für Brenes. Ihm folgten noch sein Bruder Humberto, Victor Ramdin, Liv Boeree und Shirley Rosario.

Rob Woodcock führte am Ende des Tages als Chipleader vor Top Pros wie Carter Gill, Maria und Max Stern und Jon Van Fleet. Die Top Ten Chipstacks am Ende von Tag 1 sahen folgendermaßen aus:

Rob Woodcock - 181,300

Ryan Fee - 137,850

Brent Sheirbon - 124,850

Abraham Rosenkrantz - 114,000

Mike Collins - 91,150

Joel 'JMPRODIGY' Micka - 87,000

Earl Burklund - 82,275

Jesse Macleod - 80,000

Andres Herrada - 78,800

Maria Stern - 74,650

Ed note: Stellen Sie sich vor Sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

Diese Woche am beliebtesten