Cookies auf der PokerNews Website

Wir verwenden Cookies um interaktive Features wie Login und Abstimmungen zu unterstützen, sowie vertrauensvollen Medien-Partnern die Möglichkeit zu geben die Seite zu analysieren. Lassen Sie Cookies zu um das volle Erlebnis auf der Seite zu geniessen. Wenn Sie auf unserer Seite browsen und Cookies zulassen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Lesen Sie unsere Cookies Information für nähere Details.

Mit Cookies fortfahren
edit

WSOPE Main Event, £10,000 NLHE Tag 1b: Daniel Negreanu führt

Am Tag 1 b des Main Events der World Series of Poker Europe gingen 203 Spieler an den Start – was ein Gesamtteilnehmerfeld von 362 Spielern und einen Preispool von £3,620,000 ergibt. Unter den Spielern sah man 2007 WSOPE Main Event Champion Annette Obrestad, den 10-fachen WSOP Bracelet Gewinner Doyle Brunson, den 2008 WSOP HORSE Gewinner Scotty Nguyen und den 2008 WSOPE PLO Champion Theo Jorgensen, Phil Laak, Chris Ferguson, David Ulliott, Antonio Esfandiari, Yevgeniy Timoshenko, Marco Traniello, Nenad Medic, Jennifer Tilly, Gus Hansen, David "Chino" Rheem, Roland de Wolfe, Juha Helppi, Allen Cunningham und den Chipleader Daniel Negreanu.

Tisch 16 wurde zum "Internet Table of Death" da hier die härtesten Onlinespieler gegeneinander antraten: Brian "sbrugby" Townsend, Mike "timex" McDonald und Jordan "iMsoLucky0" Morgan waren ein Garant für volle Action an diesem Tisch.

Shaun Deeb schied aus als er mit {a-Diamonds}{j-Diamonds} gegen {a-Spades}{q-Spades} lief. John Tabatabai eliminierte Allen Cunningham nach nur einer Stunde Spielzeit und WSOP Wunderkind Jeff Madsen warf die lebende Legende Doyle Brunson aus dem Turnier.

Auch Juan Carlos Mortensen, Theo Jorgensen, Gavin Smith, John Phan, Shane Schleger und Gus Hansen mussten sich am Tag 1b geschlagen geben. Hansen ging nach einem Flop mit 3-4-7 All-In und Klausen callte mit den Paar Assen. Hansen zeigte 3-4 und damit Zwei Paar, aber eine weitere 7 am Turn wurde ihm zum Verhängnis und er schied aus.

Annette Obrestad schied kurz vor Ende des Tages aus als sie mit dem Paar Könige gegen Marco Traniello's A-Q verlor. Einige Hände später lief Antonio Esfandiari mit K-J gegen A-A und war ebenfalls raus.

Daniel Negreanu holte sich den Chiplead in einer Hand mit Lars Hougaard. Hougaard raiste bei eienm Flop mit {9-Hearts}{8-Diamonds}{6-Diamonds} und Negreanu re-raiste soviel um ihn All-In zu setzen. Hougaard murmelte etwas und Negrenau meinte: „Du hast ein Paar und einen Straight Draw? Okay, also hast Du einen Wunder-Flop getroffen und musst folden?"

"Sieht so aus", sagte Hougaard und passte. Negreanu zeigte Pocket Sechsen und damit das Set und übernahm den Chiplead.

Die Top Ten Chipstacks nach Tag 1b:

Daniel Negreanu - 154,050

Jamie Rosen - 139,225

David Benefield - 126,775

Sargon Ruya - 114,100

Jean Thorel - 98,675

Marco Traniello - 96,750

Mikael Norinder - 91,650

Yuval Bronshtein - 85,675

Roland de Wolfe - 84,000

Talal Shakerchi - 83,025

Ed note: PKR Poker über PokerNews herunterladen und Sie wählen zwischen einem $50, 50% bis zu $250, 100% bis zu $600 oder einem unglaublichen 100% bis zu $2000 First Deposit Bonus.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

Diese Woche am beliebtesten